Basierend auf der klassischen Familienaufstellung, geprägt von Bernd Hellinger und Virginia Satyr, entwickelte der Psychiater und Neurologe Dr. Ero Langlotz in über 20 Jahren Entwicklung, eine hocheffektive Methode der systemischen Familienaufstellung  :

Die systemische Selbst-Integration®

Ein Autonomie Training das sich hervorragend zur Lösungsfindung in privaten und beruflichen Bereichen eignet,
wie z.B.:

  • Partnerschaft
  • Familie
  • Beruf
  • Schule

Die Besonderheit der systemischen Selbstintegration® liegt an der Struktur. 
Jede Aufstellung und jedes Coaching  erfolgt über einen klar definierten Ablauf und Algorithmus.
Alle elementaren Bestandteile die auch in der Traumatherapie zum Einsatz kommen, finden sich bei der systemischen Selbstintegration® in jeder Familienaufstellung wieder. 

Folgende Anliegen können mit Methode der systemischen Familienaufstellung bearbeitet werden :

  • Beziehungserklärung in der Partnerschaft und in der Familie
  • Ausbleiben beruflicher Erfolge
  • Mobbing
  • Verbesserung der eigenen Wertschätzung
  • Existenzangst
  • lösen von blockierenden Glaubensätzen (z.B. Ich schaff das nicht)
  • Blockaden
  • Überwinden von Bindungsängsten
  • Überforderung
  • Stress

Mehr über die Systemische Selbstintegration® erfahren Sie hier : Die Methode

 „Hör auf ein Gefangener Deiner Vergangenheit zu sein. Werde der Architekt Deiner Zukunft“ – Robin Sharma

Hinweis

Systemische Aufstellungen und Autonomie Coaching nach der Methode der systemischen Selbst-Integration® dienen ausschließlich der Persönlichkeitsentwicklung.
Es findet keine Therapie statt und das Coaching kann Therapie, im angezeigten Fall, nicht ersetzen.
Eventuell kann es aber sinnvoll sein eine Therapie durch Aufstellungsarbeit zu begleiten. Dies kann aber nur mit Zustimmung des behandelten Arztes oder Therapeuten erfolgen.